Florence Foster Jenkins

Großbritanien (2016) | Biographie / Portrait | 106 min | ohne Altersbeschränkung

Florence Foster Jenkins Cover

Fiktionale Dramatisierung der Geschichte von Florence Foster Jenkins (1868-1944), die in den 1940er-Jahren die New Yorker Kunstszene belebt und mit Unterstützung ihres Ehemanns den Traum verfolgt, eine gefeierte Opernsängerin zu werden. Doch die Mäzenin singt falsch, was ihr aber niemand sagen will.

Ein Konzert vor Kriegsveteranen in der Carnegie Hall droht deshalb zum Desaster zu werden. Die unterhaltsame Tragikomödie bringt den Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit pointiert auf den Punkt, spiegelt aber auch die Heuchelei einer Gesellschaft, die um ihre Vorteile fürchtet. Meryl Streep fächert in der Hauptrolle die Widersprüche der schillernden Titelfigur ebenso komisch wie vielschichtig auf. - Ab 14. (filmdienst).

DVD-Specials: Gestaltung des Looks, Vom Drehbuch auf die Leinwand, Unsere Welt ist eine glückliche Welt, Die Musik und Lieder von Florence, Deleted Scenes, Trailer

Regie: Frears, Stephen

Darsteller: Streep, Meryl | Grant, Hugh | Helberg, Simon | Ferguson, Rebecca | Arianda, Nina | Townsend, Stanley | Corduner, Allan | McKay, Christian | Haig, David | Sessions, John | Brennan, Brid | Kavanagh, John

Verleihnr.: 27566