Verein

Die Filmgalerie Dresden e.V. wurde im April 2017 als gemeinnütziger Verein gegründet und hat ihren Sitz in Dresden. Ihr Ziel ist die Förderung der Filmkunst durch die Vertiefung der Filmkultur in Dresden.

Alle Altersschichten sollen über das Medium Film in Vorträgen und Diskussionen an Hand von Beispielen informiert werden. Insbesondere Kindern und Jugendlichen soll zu einer besseren Beurteilung von Filmen und zu einem verantwortungsvollen Medienkonsum verholfen werden.

Wir arbeiten bereits mit Schulen und Kindereinrichtungen zusammen und versuchen – auch in pandemiebedingt schwierigen Zeiten – diese Zusammenarbeit auszubauen, auch mit anderen Ausbildungsstätten und gesellschaftlichen Gruppierungen/ Einrichtungen, die sich mit dem Thema Film und Medienkultur beschäftigen. Außerdem streben wir eine stetige Verbesserung der kulturellen Qualität und Standards der Medien an. Der Verein fördert deswegen bevorzugt pädagogisch wertvolle Medien in großer Vielfalt.

Es fanden neben zahlreichen Gesprächsrunden und Begegnungen in unserer Geschäftsstelle auch viele Filmvorführungen mit anschließender Diskussion statt. Den Auftakt bildete 2017 die Vorführung von Der Staat gegen Fritz Bauer  mit thematischer Einführung und Anschlussdiskussion, gemeinsam mit dem Politischen Jugendring e.V.

Weitere Hinweise zu unseren aktuellen und vergangenen Veranstaltungen, zu unseren Zielsetzungen  sind auf unserer Homepage zu finden: www.filmgalerie-dresden.de. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir während der Lockdowns in der Pandemie durch einen ehrenamtlich organisierten Lieferdienst Haushalte, insbesondere mit Kindern, mit qualitativ anspruchsvollen Medien versorgen konnten und – solange und sobald es die rechtlichen Vorgaben zuließen – auch unsere Kindernachmittage wieder durchführten.

Mitgliedschaft

DVD-Verleih

Für Mitglieder

bis übermorgen
kostenlos

jeder weitere Tag
2,50 €

Ohne Mitgliedschaft
20 € Kaution pro Film

bis morgen
2,50 €

jeder weitere Tag
2,50 €

Konditionen/Preise

  • Eine Mitgliedschaft kostet 89,- € / Jahr.
  • Ein Verleihtag dauert vom Tag der Ausleihe bis zum nächsten Tag 21.00 Uhr. 
  • Vereinsmitglieder leihen 2 Filme 2 Tage kostenlos (Rückgabe bis zum übernächsten Verleihtag 21.00 Uhr). 
  • Ohne Mitgliedschaft werden pro Film 20,- € Kaution erhoben.

Öffnungszeiten

Unsere regulären Öffnungszeiten
Montag 17:00 – 20:00
Dienstag 17:00 – 20:00
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 17:00 – 20:00
Freitag 17:00 – 20:00
Samstag 17:00 – 20:00
Sonntag Geschlossen

Kontakt

Filmgalerie Dresden e.V.
Altenberger Straße 26
01277 Dresden

Telefon: 01590 / 1471677
E-Mail: kontakt@filmgalerie-dresden.de

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:
Haltestelle Altenberger Str.
mit Straßenbahn Linie 4 und 10
mit Bus Linien 85 und 86